Jugendliche für Politik interessieren

Als ein Mensch, der sich für Politik interessiert und der politisch denkt, ist es mir schon seit langem ein Anliegen, jungen Menschen Politik nahe zu bringen. Gespräche mit Jugendlichen zeigen, dass das Denken der Jugend über Politik weitgehend von Desinteresse, Unkenntnis und Ablehnung geprägt ist. Auch wenn es um Dinge und Themen geht, die Jugendliche unmittelbar betreffen, dann fällt es ihnen schwer, sich zu engagieren.
Vor einigen Jahren versuchte ich schon ein Beteiligungsprojekt in der Gemeinde, wo ich arbeite zu initiieren. 2008 ist dies dann auch gelungen. Seitdem arbeite ich mit einigen Jugendlichen zusammen und wir versuchen, die Interessen der Jugend zu vertreten und Projekte für junge Menschen zu realisieren. Auch dabei erleben wir, dass Jugendliche nur selten und in geringem Maße von den Möglichkeiten, etwas zu verändern gebrauch machen.
In 2009 haben wir mit Kollegen den Politik Parcours als „Mitmach-Ausstellung“ zum Thema Politik konzipiert und auf Festivals der Region aufgebaut. Mehr Infos findet man auf http://parcours.viviti.com.
Zur Kommunalwahl wird der Parcours in überarbeiteter Fassung auf die Politik der lokalen Ebene zugeschnitten im Jugendhaus Freiraum zu sehen sein. Daneben veranstaltet der Jugendrat eine Podiumsdiskussion am 15.03. um 19.00 Uhr. Hier soll es konkret um Themen gehen, die Jugendliche betreffen und interessieren.
Plakat Podiumsdiskussio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s